A.N.Tarkmann

Werkkatalog

Liszt, Franz

Ungarische Rhapsodie Nr. 3

arrangiert für Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass

Besetzung:
Violine
Viola
Violoncello
Kontrabass (in Solostimmung)
  
Spieldauer: ca. 5 Min.
Uraufführung: Rostock 2001
Auftraggeber: Prof. Silvio Dalla Torre (Musikhochschule Rostock)
Vertriebsart:Kaufmaterial




Verlag:
  • Cecilia Music Concept, Köln
Notenvertrieb: